facebook twitter

Haar

Ich arbeite mit losem Schnitthaar welches aus Sibirien, Spanien, Taschkent, China und Usbekistan stammt.

 

Sibirisches Schnitthaar

Die sibirischen Haare sind eine Pracht für sich selber. Sie sind voll bis in die Spitzen, die Beschaffenheit ist dick und sie geben ein wundervolles prächtiges Volumen. Die Verarbeitung ist qualitativ sehr hochwertig und sie geben einen wahnsinnigen Tragekomfort. Jeder Zopf stammt von einer Frau. Die Haare wurden sorgfältig desinfiziert und zum Teil der Farbe entsprechend angepasst. Es gibt sie in glatt gewellt und gelockt.

 


Usbekisches Schnitthaar

Für diese Haare ging ich selber vor Ort um mich von der Qualität zu überzeugen. Die Haare sind seidenweich und fein. Sie kommen in dunklen Brauntönen, können aber gebleicht werden. Es sind absolute Naturhaare ohne jeglichen Färbungsprozess. Das Schnitthaar bleibt über Monate gesund und hochwertig.




Chinesisches Schnitthaar

Im Februar 2012 bin ich nach China gereist um mich nach dem besten Haar umzuschauen. Und ich wurde fündig. Ich arbeite hier nur mit chinesischen Naturhaaren. Es gibt weder eine Silikon noch eine Ölschicht. Das Haar bleibt über Monate weich und schön. Hairpalace hat mit der Liferantin einen eigenen Färbungsprozess entwickelt, somit bleibt die Schuppenschicht intakt und es gibt kein Verfilzen noch Verheddern.

 



Vietnamesisches Schnitthaar

Diese Schnitthaare gibt es in verschiedenen Brauntönen in glatt mit leichtem Schwung. Die Haare sind seidenweich und voll bis in die Spitzen. Auch diese Haare können gebleicht und gefärbt werden. Lassen Sie sich von der Qualität überzeugen.